Blog

  • In memoriam Mikis Theodorakis
    Wir gedenken dem Musiker, Komponisten, Widerstandskämpfer und Volkshelden Mikis Theodorakis.
  • Das Roger Federer Porträt jetzt auch als Hörbuch!
    Das Buch Roger Federer von Simon Graf ist im Verlag kurz & bündig in seiner zweiten Ausgabe erschienen – erweitert um fünf neue Kapitel. Graf, Sportredakteur beim Schweizer Tages-Anzeiger, ist einer der besten Kenner Federers. Er bildet ihn ab in all seinen Facetten: als aufbrausenden Teenager, Tennisgenie, Sohn, Ehemann und Vater von vier Kindern, als Inspiration, Stratege, Topmanager seines Talents, ewig Verspielten, als Sieger und Verlierer, Werbeikone, Idol und Wohltäter. Und als einen, der trotz allem das Kunststück geschafft hat, ganz normal zu bleiben.
  • Roger Federer: Der Hitzkopf entdeckt sein Zen
    Das Buch Roger Federer von Simon Graf ist im Verlag kurz & bündig in seiner zweiten Ausgabe erschienen – erweitert um fünf neue Kapitel. Graf, Sportredakteur beim Schweizer Tages-Anzeiger, ist einer der besten Kenner Federers. Er bildet ihn ab in all seinen Facetten: als aufbrausenden Teenager, Tennisgenie, Sohn, Ehemann und Vater von vier Kindern, als Inspiration, Stratege, Topmanager seines Talents, ewig Verspielten, als Sieger und Verlierer, Werbeikone, Idol und Wohltäter. Und als einen, der trotz allem das Kunststück geschafft hat, ganz normal zu bleiben.
  • Roger Federer | von Simon Graf
    Zweite Druckauflage der Neuausgabe eingetroffen! Pressestimmen zur Erstausgabe: Neue Zürcher Zeitung: «Wer Graf und seiner Annäherung an Federer eine Chance gibt, wird schnell hineingezogen in das Leben der fast zu perfekten Persönlichkeit. Aus fünfzehn zum Teil überraschenden Perspektiven nähert sich der Autor dem Phänomen an. Man lernt Federer […]
  • Antisemitismus heute | Michael Wolfssohn im Gespräch
    BUCHBESPRECHUNG Rezension von Prof. Dr. jur. Dieter Müller, Bad Dürrenberg, in Die POLIZEI 10/2020 „Eine Journalistin im Gespräch mit einem emeritierten Geschichtsprofessor. Ein Buchvorhaben könnte spannender beginnen. Das Gesprächsthema: Antisemitismus heute. Ähem … hatten wir das nicht schon hundertmal? Stimmt zwar, doch nicht in dieser genialen Verbindung mit […]